Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns, der Martin Engineering GmbH, sehr wichtig. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen.

Personenbezogene Daten sind dabei alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, also z. B. ein Name oder eine E-Mail-Adresse.

A.        VERANTWORTLICHE STELLE

Die verantwortliche Stelle im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist die:

Martin Engineering GmbH
In der Rehbach 14
65396 Walluf

Telefon: 06123 9782-0
Telefax: 06123 75533
E-Mail: info@martin-eng.de

Gesetzliche Vertreter: Robert Nogaj, Robert Whetstone.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail an: dpo@martin-eng.de.

Diese Datenschutzhinweise gelten für die vorliegende, von uns betriebene Internetpräsenz (nachfolgend auch "Website") sowie weitere nachfolgend unter Ziffer B. 6. beschriebene Verarbeitungstätigkeiten im Zusammenhang mit Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen unseres Unternehmens. Sollten von unserem Internetangebot aus Angebote anderer Anbieter ("Drittangebote") erreichbar sein, so gelten unsere Datenschutzhinweise für diese Drittangebote nicht. In diesem Fall sind wir auch nicht für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen solcher Drittangebote verantwortlich im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

B.        ART UND UMFANG DER DATENVERARBEITUNG

1.         Server-Log-Dateien

Bei der Nutzung unserer Website werden die folgenden Informationen erhoben, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt, und automatisch in sogenannten Server-Log-Dateien gespeichert:

  • Browsertyp und Browserversion,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer URL (URL, von der aus unsere Website besucht wird),
  • Hostname des zugreifenden Rechners,
  • Uhrzeit der Serveranfrage,
  • IP-Adresse.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die IP-Adresse kann ein personenbezogenes Datum sein, weil es unter bestimmten Voraussetzungen möglich ist, damit durch Auskunft des jeweiligen Internetanbieters, die Identität des Inhabers des genutzten Internetzugangs in Erfahrung zu bringen.

Die Daten dienen nur statistischen Zwecken und der Optimierung unserer Website. Eine personenbezogene Auswertung oder Profilbildung erfolgt nicht. Die vorübergehende Speicherung ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Sie zu ermöglichen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, unsere Website entsprechend den Bedürfnissen unserer Nutzer zu gestalten..

Ihre IP-Adresse wird nach 30 Tagen gelöscht.

2.         Kontaktformular/Kundenfeedbackformular

Wir erheben diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns bei einer Kontaktaufnahme mit uns, insbesondere per E-Mail oder Kontaktformular freiwillig mitteilen.

Bei Kontaktaufnahme per Kontaktformular sind dies zumindest ihre E-Mail-Adresse, ihre berufliche Funktion und ihre Postleitzahl. Zusätzliche Angaben (Name, Firmenname, Telefonnummer) sind auf rein freiwilliger Basis möglich.

Sämtliche Daten werden nur für die Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten im Rahmen der Kommunikation überlassen haben, etwa um Ihre Anfrage zu bearbeiten oder um auf Ihren Wunsch hin mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist daher Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Soweit Ihre Kontaktaufnahme für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, greift als Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Die über das Kontaktformular eingegebenen Daten werden auf Servern der Martin Engineering Company in Arizona, USA gespeichert. Martin Engineering ist unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert, so dass ein angemessenes Datenschutzniveau gesichert ist. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt ebenso wenig, wie eine Weitergabe der Daten innerhalb des Konzerns von Martin Engineering. 

Nach vollständiger Erledigung Ihrer Anfrage oder Widerruf Ihrer Einwilligung werden Ihre Daten in Übereinstimmung mit ggf. bestehenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir anderweitig ein Recht zur Speicherung haben.

3.         Verarbeitung von Bewerberdaten

Wenn Sie sich über unsere Website bei uns bewerben, erheben wir in diesem Zusammenhang die von Ihnen übermittelten Daten, mindestens aber

  • Anrede, Vor- und Nachname,
  • E-Mail-Adresse,
  • Weitere Informationen und Dokumente, wie z.B. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zur Verfügung stellen.

Ihre Daten werden nur für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit Ihnen genutzt und bei uns intern nur an die zuständigen Ansprechpartner weitergeleitet, die über die Besetzung der von Ihnen gewünschten Stelle entscheiden. Wenn Sie sich nicht auf eine konkrete Stellenausschreibung bewerben (Initiativbewerbung), dann nutzen wir Ihre Daten für alle im Bewerbungszeitpunkt offenen Stellen, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Zu dieser Datenverarbeitung sind wir gemäß Art. 88 DSGVO iVm. § 26 Abs. 1 Satz 1 BDSG berechtigt.

Wir löschen Ihre Daten nach Abschluss des Bewerbungsprozesses nach Ablauf einer Aufbewahrungsfrist von 6 Monaten. Eine darüber hinausgehende Speicherung erfolgt nur, sofern Sie dazu Ihre Einwilligung erklärt haben.

4.         Cookies

Unsere Website verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, technisch notwendiger Funktionen  erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gespeichert. Wir haben insoweit ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt und ausschließlich auf Basis Ihrer Einwilligung gesetzt.

5.         Newsletterdaten

Sie können sich zu unserem Newsletter anmelden. Die Anmeldung erfolgt mittels sogenanntem Double-Opt-In-Verfahren. Dies erfordert zumindest die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse.

Diese und die zusätzlich von Ihnen bereitgestellten Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

An die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse versenden wir sodann einen Bestätigungslink durch dessen Betätigung die Anmeldung zum Newsletter abgeschlossen ist. Dieser Schritt ist notwendig, um eine Anmeldung zum Newsletter unter fremder E-Mail-Adresse zu verhindern.

Wir protokollieren die Anmeldungen zum Newsletter. Dazu speichern wir den Anmelde- und Bestätigungszeitpunkt sowie die dazugehörende E-Mail-Adresse. Dies geschieht auf Basis unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, den Anmeldeprozess im Zweifelsfalle nachweisen zu können.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

Wenn wir im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder einer Dienstleistung ihre E-Mail-Adresse erhalten haben, können wir diese im Rahmen von § 7 Abs. 3 UWG ebenfalls für den Versand von Newslettern oder sonstigen Werbe-E-Mails nutzen, wenn dies (i) der Direktwerbung für ähnliche Waren oder Dienstleistungen dient, (ii) Sie nicht widersprochen haben und (iii) Sie bei erstmaliger Erhebung Ihrer E-Mail-Adresse und jeder weiteren Verwendung klar und deutlich darauf hingewiesen werden, dass Sie der Verwendung jederzeit widersprechen können ohne dass dafür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen..

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen oder wir anderweitig zur Speicherung berechtigt sind. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

6.         E-Mail-Marketing und Tracking

Wir senden Ihnen per E-Mail Informationen über unser Unternehmen sowie unsere Waren und Dienstleistungen zu, wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben oder wenn die Übersendung von E-Mail-Werbung uns gesetzlich auch ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung erlaubt ist (vgl. § 7 Abs. 3 UWG). Im ersteren Fall erfolgt die diesbezügliche Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, im letzteren Fall aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Information unserer bestehenden und früheren Kunden über unsere Leistungen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Auch wenn wir Ihre E-Mail-Adresse ohne Einwilligung für Werbezwecke nutzen dürfen, können Sie einer solchen Verwendung natürlich jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Unsere E-Mails (etwa im Rahmen des Newsletters) an Sie enthalten einen sogenannten "web-beacon". Dabei handelt es sich um eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen der E-Mail von unserem Server abgerufen wird. Dabei werden technische Informationen, etwa über den von Ihnen verwendeten Browser, Ihr Betriebssystem, den Zeitpunkt des Abrufs oder Ihre IP-Adresse erhoben. Diese Daten ermöglichen es uns nachzuvollziehen, ob eine E-Mail geöffnet wurde, wann sie geöffnet wurde und welche Inhalte der E-Mail besonderes Interesse auf sich zogen (etwa, welche darin enthaltenen Links geklickt wurden). Aus technischen Gründen können diese Informationen auch einzelnen E-Mail-Empfängern zugeordnet werden. Eine Beobachtung einzelner Empfänger durch uns erfolgt jedoch nicht.

Sämtliche Auswertungen erfolgen ausschließlich auf Basis unseres berechtigten Interesses im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und die Inhalte und Versendungszeitpunkte unserer E-Mails daran auszurichten.

7.         Google Analytics

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google ist unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert und gewährleistet damit ein angemessenes Datenschutzniveau für Verarbeitungen personenbezogener Daten in den USA, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt ausschließlich auf Grundlage von Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag und darüber hinaus ggf. für eigene Zwecke wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren.

Google Analytics Remarketing

Unsere Website nutzt die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords.

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen ferner “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”)

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

8.         YouTube

In unsere Website binden wir Funktionen und Inhalte des Dienstes Youtube ein. Dabei handelt es sich um einen Dienst der Google LLC (siehe oben).

Die Einbindung setzt voraus, dass Youtube Ihre IP-Adresse verarbeiten können. Die Verarbeitung erfolgt dabei nur zur Auslieferung der Inhalte.

Dies geschieht auf Basis unseres berechtigten Interesses, unsere Website so nutzerfreundlich und informativ wie möglich zu gestalten. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

C.        IHRE RECHTE

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben Sie die nachfolgend beschriebenen Rechte. Die Geltendmachung dieser Rechte ist für Sie grundsätzlich kostenlos. Bei offenkundig unbegründeten oder – insbesondere im Fall von häufiger Wiederholung – exzessiven Anträgen zu den sogleich unter Ziffer 2. b. bis e. genannten Rechten können wir jedoch nach Maßgabe von Art. 12 Abs. 5 DSGVO entweder

a.         ein angemessenes Entgelt verlangen, bei dem die Verwaltungskosten für die Unterrichtung oder die Mitteilung oder die Durchführung der beantragten Maßnahme berücksichtigt werden, oder

b.         uns weigern, aufgrund des Antrags tätig zu werden.

Bitte wenden Sie sich zur Ausübung Ihrer Rechte an unseren Datenschutzbeauftragten.

1.         Widerspruchsrecht

Sie haben gem. Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, soweit diese aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e) oder lit. f) DSGVO erfolgt. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Im Falle eines solchen Widerspruchs werden wir diese Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können nachweisen, dass zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung bestehen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

2.         Weitere Rechte

a.         Widerruf von erteilten Einwilligungen

Sie können jede uns erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

b.         Auskunft

Ihnen steht ein Auskunftsrecht hinsichtlich der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu. Darüber hinaus haben Sie hiernach Anspruch auf Auskunft, über die in Art. 15 DSGVO aufgezählten Informationen.

c.         Berichtigung und Löschung

Zudem haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger und Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten nach Maßgabe von Art. 16 DSGVO sowie Löschung Ihrer personenbezogenen Daten wenn die Voraussetzungen von Art. 17 DSGVO gegeben sind.

d.         Einschränkung der Verarbeitung

Unter den Voraussetzungen nach Art. 18 DSGVO können Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken.

e.         Herausgabe der Daten und Datenübertragung

Darüber hinaus haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben zudem das Recht, soweit dies technisch machbar ist, dass wir diese Daten auf Ihre Anweisung hin einem anderen Verantwortlichen übermitteln. Das Recht zur Datenübertragung besteht nur für die personenbezogenen Daten bei denen die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Das Recht zur Datenübertragung an einen anderen Verantwortlichen ist ausgeschlossen, wenn hierdurch Rechte und Freiheiten anderer Personen (z.B. personenbezogene Daten Dritter, unsere Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse oder Urheberrechte) beeinträchtigt würden.

3.         Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Sollten Sie der Ansicht sein, dass wir unseren datenschutzrechtlichen Pflichten nicht ordnungsgemäß nachkommen, können Sie sich jederzeit an die Datenschutzaufsichtsbehörden wenden.

Den für uns zuständigen Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit erreichen Sie wie folgt:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163
65021 Wiesbaden

Telefon: 0611 1408-0
Telefax: 0611 1408-900
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de

D.        Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Es besteht für Sie keine gesetzliche oder vertragliche Pflicht, uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Bei denjenigen Daten, die gemäß B. oben als für die Erbringung der jeweiligen Leistung als zwingend erforderlich bezeichnet werden, ist die Bereitstellung allerdings notwendig, wenn Sie diese Leistungen in Anspruch nehmen möchten.

E.         SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

F.         Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Von Zeit zu Zeit kann eine Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise notwendig werden, beispielsweise durch neue gesetzliche oder behördliche Vorgaben sowie neue Angebote auf unserer Internetpräsenz. Wir werden Sie dann an dieser Stelle informieren. Generell empfehlen wir, dass Sie diese Datenschutzhinwiese regelmäßig aufrufen, um zu prüfen, ob es hier Änderungen gab. Ob Änderungen erfolgt sind erkennen Sie unter anderem daran, dass der ganz unten in diesem Dokument angegebene Stand aktualisiert wurde.

G.        Ausdruck und Abspeichern

Diese Datenschutzerklärung können Sie unmittelbar ausdrucken und abspeichern, beispielsweise durch die Druck- bzw. Speicherfunktion in Ihrem Browser.

           

Stand: Januar 2020

Einen Moment noch! Benötigen Sie vielleicht einen kostenlosen Rat unserer technischen Experten?
9 von 10 Kunden profitieren von unserer technischen Beratung. Wir empfehlen Ihnen dieses kostenlose Angebot anzunehmen, um die Auswahl des richtigen Produkts und aller Komponenten für Ihre individuellen Anforderungen sicherzustellen. Nutzen Sie die nachfolgenden Optionen, um uns zu kontaktieren!